Was soll das denn?

Dieser Blog? Ich weiß es auch nicht. Es ist einfach nur ein Blog. Was ich mir so für Gedanken mache. Hier wird nichts verkauft, Werbebanner gibt es auch nicht. Für Sie ist das möglicherweise völlig uninteressant. Zum Glück gibt es Google. Suchen Sie dann einfach etwas anderes – oder Sie stöbern hier einfach mal ein bisschen. Sie sind dazu herzlich eingeladen! In einzelnen Artikeln können Sie christliche Inhalte lesen. Wenn Sie das nicht wollen, seien Sie bitte vorsichtig und geben Sie auf sich acht! Sie schaffen das schon.

Hier kommen die Artikel ▼

Bibelteilen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten des Bibelteilens. Es ist eine spirituelle Auseinandersetzung mit der Schrift – keine wissenschaftliche Exegese. Theologische Bildung ist dafür nicht erforderlich. Kennengelernt …
weiterlesen

Greta und mein SUV

… und was das bedeutet. Ich dachte immer, ich hätte das richtige Auto gewählt. Auf keinen Fall sollte es ein Diesel sein. Feinstaub und Fahrverbote …
weiterlesen

katholisch. evangelisch. anders.

Vor wenigen Tagen fragte mich ein Kollege, was passieren müsste, damit ich als evangelischer Christ, Mitglied der katholischen Kirche werden würde. Ich, Katholik werden? Wir haben …
weiterlesen

Osternacht

Der Gottesdienst, der am Gründonnerstag beginnt, endet in der Osternacht. Andachten am Karfreitag (zur Todesstunde und zur Grablegung) sind Bestandteil dieses Gottesdienstes. Die Osternacht ist für …
weiterlesen

Thomas

Gründonnerstag 2019. In St. Petri und Pauli ist Gottesdienst mit Tischabendmahl. Unser Pastor hat eigene Texte vorbereitet. Ich darf mir einen davon aussuchen. Die Namen …
weiterlesen

Gott im Alltag

Erleben wir Gott nur in der Kirche oder ist er auch jetzt, während Sie diesen Beitrag lesen, dabei? Ich spüre den Heiligen Geist immer wieder …
weiterlesen

Sprachnachrichten

Immer wieder bekomme ich Sprachnachrichten via WhatsApp oder als iMessage. Tja und dann bin ich im Meeting, an einer lauten Straße oder im Coffee Shop. …
weiterlesen
1 2 3