Was soll das denn?

Dieser Blog? Ich weiß es auch nicht. Es ist einfach nur ein Blog. Was ich mir so für Gedanken mache. Hier wird nichts verkauft, Werbebanner gibt es auch nicht. Für Sie ist das möglicherweise völlig uninteressant. Zum Glück gibt es Google. Suchen Sie dann einfach etwas anderes – oder Sie stöbern hier einfach mal ein bisschen. Sie sind dazu herzlich eingeladen! In einzelnen Artikeln können Sie christliche Inhalte lesen. Wenn Sie das nicht wollen, seien Sie bitte vorsichtig und geben Sie auf sich acht! Sie schaffen das schon.

Hier kommen die Artikel ▼

Aus der Zeit gefallen

Gott im Alltag Viele von uns sind gestresst oder leiden an Einsamkeit oder sind mit anderen Dingen so sehr beschäftigt. Innehalten kommt oft zu kurz. Aus …
weiterlesen

Mama

Gisela 1925 – 2021 Fast 96 Jahre alt, fast 70 Jahre verheiratet mit dem Mann, den sie ihr ganzes Leben lang kannte. Die Mütter, meine Omas, …
weiterlesen

Zum Lachen in den Keller

Gott im Alltag Vor einiger Zeit, es muss so zum Jahresbeginn 2021 (Corona-Lockdown) gewesen sein, sprach ich mit einer katholischen Kollegin. Natürlich in einem Videochat. Wir …
weiterlesen

Vertrauen

Andreas (NAK) aus dem Ökumenischen Forum Bergedorf, stellte mir zwei Fragen zum Vertrauen. Was ist Vertrauen für mich? Die Frage ist ja einfach. Vertrauen ist etwas sehr …
weiterlesen

Ich teile mit dir

Eine moderne Interpretation eines der Werke der Barmherzigkeit* Vielleicht kennen Sie das auch aus Ihrer Kindheit? Teilen und abgeben waren eine Tugend und als Kind lernte …
weiterlesen

Wie geht Beziehung?

Gottesbeziehung und Verkündigung in diesen ZeitenWerden Gottesdienste überbewertet?Aufbruch nach dem LockdownVerkündigung ist DialogZuhören. Argumentieren. Erklären. Akzeptieren. Verstehen… Gottesbeziehung und Verkündigung in diesen Zeiten Die Diskussionen, ob die …
weiterlesen

Corona-Zeiten

Diese kurze Andacht habe ich zum Beginn der Sitzung des Kirchengemeinderates St. Petri und Pauli am 7. April 2020 gehalten. Die Sitzung fand als Telefonkonferenz …
weiterlesen
1 2 3